15.06.2016, 20:00 Uhr

Award für Bernd Baurnberger

ÖFV-Präsident Andreas Haider, Award-Gewinner Bernd Baurnberger und ÖFV-Generalsekretärin Barbara Rolinek (v.l.). (Foto: ÖFV)

viterma gewinnt den österreichischen Franchise-Award 2016

REGAU. Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) verlieh am Donnerstag im Wiener Novomatic Forum die Franchise-Awards. Dabei konnte sich der viterma-Lizenzpartner Bernd Baurnberger aus Regau durchsetzen. Hauptkriterien für die Preisvergabe waren die unternehmerische Leistung, die Geschäftsentwicklung sowie die Aspekte Innovationskraft, Mitarbeiterführung und Nachhaltigkeit.

Bernd Baurnberger hat vor zwei Jahren alleine in der Garage seiner Eltern begonnen. Inzwischen beschäftigt er in Ober-österreich sieben Mitarbeiter, besitzt ein eigenes Beratungscenter, ein großes Lager sowie sieben Firmenfahrzeuge. Er wurde aufgrund seiner beeindruckenden Anzahl zufriedener Neukunden und seines außergewöhnlichen Einsatzes im Bereich des Partnercoachings mit dem Award ausgezeichnet.

Seit Mai 2015 ist Bernd Baurnberger stellvertretender Beiratsvorsitzender von viterma und gibt regelmäßig neue, erfolgsorientierte Inputs, die für die ganze viterma-Gruppe hilfreich sind. Das Verkaufstalent ist zudem Mentor und bietet anderen Franchise-Partnern Verkaufscoaching an. Außerdem veranstaltet der Award-Gewinner regelmäßig Hausmessen und saisonale Events in seinem Beratungscenter. Zudem gründete Bernd Baurnberger im Juli 2015 gemeinsam mit einem weiteren Franchise-Partner ein zweites viterma-Beratungscenter in Tirol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.