31.01.2018, 21:12 Uhr

Messe "Regional ist genial"

Im Vorjahr war die Messe für bäuerliche Produzenten und Gastronomie in Vöcklabruck gut besucht. (Foto: LK OÖ)

Lebensmittelproduzenten und Gastronomen treffen sich bei der Messe am 5. Februar in Vöcklabruck.

VÖCKLABRUCK. Zum zweiten Mal findet in Vöcklabruck die Messe "Regional ist genial" statt: Am Montag, 5. Februar, von 14 bis 18 Uhr, bieten im Seminarhaus St. Klara mehr als 25 bäuerliche und gewerbliche Lebensmittelproduzenten ihre Ware an – von Wagyu-Beef über Fisch aus dem Attersee bis zu Gemüse, Champignons und Speiseeis. Gastronomen, Köche von Großküchen und Hoteliers können sich einen raschen Überblick verschaffen, wie vielfältig das Angebot an hochwertigen Lebensmitteln direkt in der Region ist.

"Im besten Fall werden auf der Messe nicht nur Kontakte hergestellt, sondern auch erste Bestellungen aufgegeben", sagt Thomas Mayr-Stockinger, Fachgruppenobmann für Gastronomie in der WK OÖ. "Wir wissen, dass viele Gäste gerne bereit sind, für regionale Speisen und Getränke mehr zu bezahlen", so Mayr-Stockinger. Das Projekt wird von der Wirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer durchgeführt. "Die Veredelung von Urprodukten, das Eingehen auf die Kundenwünsche von Köchen und Wirten, die Berücksichtigung von Früchten, die nachgefragt werden – all das bietet Einkommenschancen für Bäuerinnen und Bauern, die nicht im Größenwachstum liegen, sondern in der Produktdiversifizierung", sagt Franz Reisecker, Präsident der Landwirtschaftskammer OÖ.
Gute Erfahrungen hat man im Alten- und Pflegeheim St. Klara gemacht. Derzeit kommen rund 80 Prozent der dort verwendeten Lebensmittel aus der Umgebung. "Die regionale Versorgung ist gut umsetzbar", sagt Margit Hollerweger, Heimleiterin und Initiatorin der Messe.

Schwerpunkt auf Personal

Ergänzt wird die Messe "Regional ist genial" durch gewerbliche Fleischhauer und Bäcker, die regionale Zutaten verarbeiten. Außerdem sind das Agrarbildungszentrum Altmünster und das AMS mit einem Stand vor Ort. Die Messe in Vöcklabruck ist ein Pilotprojekt, weitere Veranstaltungen sind in in den Bezirken Linz-Land und Urfahr geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.