ÖKB Bezirkswandertag in der Lipizzanerheimat

Die ÖKB-Ortsverbände waren rund um Piber unterwegs.
  • Die ÖKB-Ortsverbände waren rund um Piber unterwegs.
  • Foto: Wolfgang Fandl
  • hochgeladen von Thomas Maurer

Die Organisatoren Alois Sorger und Wolfgang Fandl wählten die Wanderroute unter der Prämisse „Wandern statt Wettkampf“ aus, damit während der Wanderung eine Kommunikation untereinander möglich war und dabei die herrliche Landschaft und junge Lipizzanerhengste auf den Weiden bewundert werden konnten.

Auf dem Kreuzbergweg bei der Kapelle, kurz vor dessen Einmündung in die Piberstrasse, konnten sich die Wanderer bei der dort errichteten Labestelle mit Getränken und Aufstrichbroten stärken. In weiterer Folge führt der Schachnerweg von der Piberstrasse bergwärts zur Buschenschank Schachner, von wo es für die Teilnehmer nach einer kurzen Einkehr wieder bergab in Richtung Piber ging.
Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Piber hatten vor dieser Veranstaltung ein Einsatzfahrzeug vom Rüsthaus ins Freie gestellt und dem Organisationsteam Tische und Bänke geliehen.

Nach dem abschließenden Zusammensein bei Gulaschsuppe und Getränk dankte Alois Sorger allen für die unfallfreie Teilnahme und den fleißigen Helfern des Ortsverbandes für deren freiwilligen Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen