Erfolgreichster Tanzsportclub Österreichs

Die Trainer Babsi Koitz-Baumann, Michael Baumann und Werner Scharpf mit den erfolgreichen Voitsberger Tanzpaaren bei der Kärntner Meisterschaft.
  • Die Trainer Babsi Koitz-Baumann, Michael Baumann und Werner Scharpf mit den erfolgreichen Voitsberger Tanzpaaren bei der Kärntner Meisterschaft.
  • hochgeladen von Gottfried Gogo Kremser

Der TSC Burghof Voitsberg ist in der Jugendklasse die unbestrittene Nummer 1.

Letztes Wochenende fand in Völkermarkt die Kärntner Schüler- und Jugendmeisterschaft statt und die Voitsberger Tanzpaare konnten wieder viele erste bis dritte Plätze erzielen. Damit bestätigt sich die Jahresbilanz des österreichischen Tanzsportverbandes, wo der TSC Burghof als der erfolgreichste Tanzsportclub Österreichs in der Jugendklasse (15 bis 18 Jahre) angeführt wird.
Aber auch die Junioren und Schüler zeigten das ganze Jahr gute Leistungen und konnten alle steirischen Meistertitel nach Voitsberg holen. Besonders Stolz macht den Trainer des Vereins, Dancing Star Babsi Koitz-Baumann, ihren Ehemann Michael Baumann, der gleichzeitig österreichischer Bundestrainer im Nachwuchsbereich ist, und Werner Scharpf, dass das Voitsberger Jugendpaar Allesandro Painsi und Fabienne Urschinger bei der heurigen Weltmeisterschaft in China in den lateinamerikanischen Tänzen an den Start gehen wird.
Am 27. April 2013 besteht die Möglichkeit, alle Schüler-, Junioren- und Jugendpaare bei der österreichischen Meisterschaft in Hitzendorf oder am 29. Juni 2013 beim Tanzzauber im Voitsberger Tanzsportzentrum zu bewundern.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen