Bodybuilding
Sieg und Platz zwei in Bratislava

Martin Benedikt und Stefan Probst treten am 27. Oktober im Volksheim Köflach auf. Walter Stückler organisiert das Event.
  • Martin Benedikt und Stefan Probst treten am 27. Oktober im Volksheim Köflach auf. Walter Stückler organisiert das Event.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Ein großartiger Erfolg für die Köflacher X-Large-Athleten. Am Samstag fand in Bratislava der Toro-Cup statt. In einem sehr starken Starterfeld konnte der Bärnbacher Martin Benedikt seiner Favoritenrolle gerechet werden und gewann über die WFF Superbody-Klasse. X-Large-Neuling Stefan Probst schaffte mit einer hervorragenden Vorstellung den zweiten Platz in der WFF Fitness-Klasse.

Auftritt in Köflach

Beide Athleten freuen sich schon auf Samstag, den 27. Oktober, wenn mehr als 120 Bodybuilder zu den Austrian Open nach Köflach kommen. Ab 15 Uhr haben sich Weltklasse-Athleten angesagt, denn Köflach gilt als letzte Formüberprüfung für die WM vom 2. bis 4. November in Los Angeles und für den "Mister Universe", der eine Woche später in Birmingham stattfindet. 
Martin Benedikt hat sein Ticket für die WM sicher und wird von Trainer Walter Stückler, der auch Organisator der Austrian Open ist begleitet. "Benedikt und Probst freuen sich schon, dem Publikum ihre großartige Form zu präsentieren", meint Stückler. Mit dem Obersteirer Klaus Drescher kommt sogar ein "Mister Universe" nach Köflach, auch WM-Medaillengewinner aus Italien, der Slowakei und Litauen haben sich angesagt. Bei den Damen ist Jekaterina Übelacker aus Graz so etwas wie eine Lokalmatadorin. Mit Drescher und Übelacker fliegt Stückler dann nach Birmingham, um sie zu betreuen.
Der Kartenvorverkauf läuft bei Stückler selbst, tieckts sind unter Tel. 0664/100 63 12 zu haben.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.