Am 3. Dezember
HTL Voitsberg präsentiert live den neuen Schwerpunkt

Augmented Reality ist ein Teil des Livestreams der HTL Bulme Voitsberg am 3. Dezember
  • Augmented Reality ist ein Teil des Livestreams der HTL Bulme Voitsberg am 3. Dezember
  • Foto: HTL
  • hochgeladen von Harald Almer

Am Donnerstag, dem 3. Dezember, präsentiert die HTL Bulme Voitsberg um 18 Uhr ihren Ausbildungsschwerpunkt "Maschinenbau - Digitale Produktentwicklung".
VOITSBERG. Da wegen des aktuellen Lockdowns ein Informationsabend vor Ort leider nicht möglich ist, wird die seit langem geplante Veranstaltung live übertragen. Interessante Informationen zur Schule und zur Ausbildung geben dabei Direktor Günther Greier, Abteilungsvorstand Werner Tripolt und Lehrer der HTL Bulme Voitsberg. In einem Live-Chat können Fragen gestellt werden, welche im Rahmen der Veranstaltung sofort beantwortet werden.

Live-Stream 

Wie gefragt HTL-Absolventen in der Wirtschaft sind und wie es ihnen nach der Matura ergangen ist, werden diese persönlich mittels kurzen Videoeinspielungen erzählen. Bei der Vorstellung des seit einem Jahr angebotenen schulautonomen Schwerpunktes "Digitale Produktentwicklung" wird mit Hilfe von Augmented Reality die Möglichkeit Maschinen zum Leben zu erwecken – noch bevor sie gebaut werden – gezeigt. Die Livestream-Besuzcher können an diesem Abend mit eintauchen in die faszinierenden Möglichkeiten der Digitalisierung. Angefangen bei 3D-Konstruktionen bis hin zur Simulation und Projektion. Man kann auch die Vielfältigkeit der Planung und Umsetzung eines virtuellen Modells in die Realität erleben.
Den Link zum Livestream finden die Besucher auf der Startseite der HTL Voitsberg: www.htl-voitsberg.at. Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein, um so einen Einblick in die moderne und zukunftsorientierte Ausbildung an der HTL Voitsberg zu bekommen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen