Eichenrinde für den Magen

„Die Baumrinde holst wenn der Saft hochsteigt!“ Aus Achtung vor der Natur schneidet man nur einen jungen Trieb herunter, der sowieso weggeschnitten werden würde. Wichtig ist diese im Frühling zu sammeln, noch ehe sich die Blätter ganz geöffnet haben. Eine Frau erzählte mir einst, ihr Schwiegervater wollte nie bei dem Nachbarn speisen, welchen er in Verdacht hatte, aus seinem Wald Holz zu entwenden. Wenn die Nachbarn so etwas tun würden dann würden sie ihn sicher schlussendlich auch noch vergiften wollen. Doch leider war der Herr Nachbar zugleich der Herr Bürgermeister, jetzt musste der Schwiegervater doch manch eine Einladung annehmen. Da der Eichenrindenbitter ein altes Hausrezept war, welches ihm stets Magen und Darm wieder in Ordnung brachte, trank er möglichst unauffällig vor und auch nach dem Essen sicherheitshalber einen größeren Schluck davon… Eigentlich ist der Eichenrindenbitter als einfaches Hausmittel bei nervösen Zuständen oder Magen/Darmverstimmungen sowie Übelkeit bekannt. Hierzu nimmt man 4 EL Eichenrinde, 1 L Obstbrand und 1 EL Honig gibt alle Zutaten gemeinsam in ein verschließbares Glas, lässt es 2 Wochen ziehen, danach abseihen und bei Bedarf 1 TL davon in ¼ Liter lauwarmen Wasser trinken. Dies und über 250 weitere solch einfache Rezepte und Kurzgeschichten findet ihr in meinem neuen Buch „Wildnisapotheke“, erschienen im Freya Verlag, erhältlich in jeder Buchhandlung oder auch im Onlinebuchhandel.

Autor:

Stefan Liebhart aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen