HTL Karlstein: Sprachwoche in England

Die Schüler der HTL Karlstein besichtigten bei einem Ausfulg die HMS Victory.
  • Die Schüler der HTL Karlstein besichtigten bei einem Ausfulg die HMS Victory.
  • Foto: Gutkas/Ableidinger
  • hochgeladen von Clara Koller

KARLSTEIN. Nach einer kurzen Verspätung kamen die 43 Schüler der 3AHME und der 4AHME der HTL Karlstein am Flughafen London Gatwick an. Nach ihrer ersten Nacht bei Gastfamilien an der Südküste ging es am nächsten Tag mit dem Zug nach London. Die Stadtführung begann bei der Victoria Station und führte direkt zum Buckingham Palace, dem Trafalgar Square, den Houses of Parliament und dem Big Ben, bevor eine Schifffahrt bis zur Tower Bridge und dem Tower of London auf dem Programm stand.

An den nächsten Tagen gab es an den Vormittagen englischen Sprachunterricht am Center of English Studies in Worthing und an den Nachmittagen Exkursionen, u.a. zum Northbrook College, wo die interessierten Schüler viele Fragen stellten und Maschinenbauwerkstätten besichtigen durften.

Eine weitere Exkursion führte mit dem Zug nach Portsmouth, wo die historischen Schiffswerften und das imposante Schiff von Admiral Nelson, die so genannte HMS Victory, erkundet wurden. Nach einer Hafenrundfahrt wurde das Museum der Royal Navy besichtigt.

Am letzten Tag, dem 5.4.2019 erhielten die Schüler ihre Abschlusszeugnise der Sprachschule.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen