Safety Tour 2018 wir kommen

Die Safety Tour findet auch 2018 statt.
  • Die Safety Tour findet auch 2018 statt.
  • Foto: Thayarunde
  • hochgeladen von Barbara Flicker

KEMATEN AN DER YPPS/THAYA. Am 27. April 2018 erfolgte im Waldstadion in Kematen an der Ybbs der Startschuss zur SAFETY-Tour 2018. Bei 8 Vorentscheidungen treten jeweils 12 bzw. 18 Klassen aus Niederösterreich in den verschiedensten Bewerben gegeneinander an.Es handelt sich dabei um einen Team Wettbewerb der in ganz Österreich vom Zivilschutzverband für die Kinder der vierten Klasse Volksschule durchgeführt wird. Durch Spiel und Spaß sollen die Kinder motiviert werden, bewusst Selbstschutz zu praktizieren und Sicherheitsdenken zu erlernen. Bei jedem Bewerb werden zwischen 500 und 1000 Schülerinnen und Schüler von freiwilligen Mitarbeitern des NÖZSV sowie von den mitwirkenden Organisationen betreut. Der Landessieger vertritt Niederösterreich am 19. Juni in Knittelfeld beim Bundesfinale, wo die „beste“ Klasse Österreichs ermittelt wird. Das Motto dieser Veranstaltungen lautet wie immer: „Sicherheit hat Vorrang".

Folgende Schulen nehmen am Vorbewerb an der Veranstaltung in Thaya teil:
Gastern, Waidhofen/Thaya, Pfaffenschlag, Aigen, Martinsberg, Thaya, Bad Großpertholz, Windigsteig, Lomince nad Luzniči, Dobersberg, Langschlag, Schweiggers, Weitra 1, Weitra 2

Dieser findet am 30. Mai 2018 ab 8:30 Uhr am Sportplatz in Thaya statt. Die Siegerehrung wird um ca 13 Uhr vorgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen