Waidhofen blüht auf beim Blumenschmuckwettbewerb

Wunderschöne Einsendung des Wettbewerbes vom Vorjahr.
  • Wunderschöne Einsendung des Wettbewerbes vom Vorjahr.
  • Foto: Stadtgemeinde Waidhofen
  • hochgeladen von Barbara Flicker

WAIDHOFEN. Auch 2018 wird wieder beim Blumenschmuckwettbewerb „Waidhofen blüht auf!“ der schönste Garten, die hübscheste Terrasse oder der wundervollste Balkon prämiert. Knipsen Sie Ihre schönsten Motive. Einfach an die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya übermitteln und schon nehmen Sie am Blumenschmuckwettbewerb „Waidhofen blüht auf“ teil. Egal ob Blumenbeet, Terrasse, Balkon. Teilen Sie Ihre Freude mit uns und gewinnen damit vielleicht auch noch einen tollen Preis. Die eingereichten Bilder werden von einer Fachjury bewertet. Die drei besten Einreichungen werden im Herbst präsentiert und mit tollen Preisen prämiert.  Einsendeschluss ist der 2. Oktober 2018.

Die besten drei Preise
1. Preis: 300 Euro Gutschein von der Firma Blumen Jirku 2.Preis 200 Euro Gutschein vom Raiffeisen Lagerhaus Waidhofen an der Thaya 3. Preis: 100 Euro Gutschein von der Firma Gärtnerei & Floristik Suchan. Die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya freut sich auf zahlreiche Einsendungen. Ein kleiner Hinweis: Mit der Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Veröffentlichung einverstanden. Teilnahmeberechtigt sind Privatpersonen mit gärtnerisch gestalteten Liegenschaften im gesamten Gemeindegebiet der Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Platzierungen von ins bis drei Wunderschönder Jahre 2016 und 2017.

Autor:

Barbara Flicker aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen