16.06.2017, 14:01 Uhr

Aus "Liebe zum Menschen" wird ein Fest gefeiert

Bernhard Schierer (2.vr) und seine Kompanen strahlen um die Wette
WAIDHOFEN. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Am vergangenen Mittwoch wurde bereits zum 51. Mal das traditionelle Waidhofner Volksfest eröffnet.

Beim Rotkreuz-Haus versammelte sich eine stolze Menge und feierte ab 18:30 die Eröffnung des Festes bei musikalischer Umrahmung der Blasmusik Waidhofen und Windigsteig.

Gleich zu Beginn konnte man sich mit einem Schnapserl vom Ö.K.B, dem Österreichischen Kameradschaftsbund, auf den Abend einstimmen. Bernhard Schierer, Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes und seine Kumpanen, Günter Stöger sowie Josef Zimmermann, strahlten an diesem sonnigen Abend um die Wette. Auch das Polit-Duo, Robert Altschach und Gottfried Waldhäusl, feierte, wie es sich gehört, mit.

Nach dem gemeinsamen Marsch zum Volksfestgelände, konnte dann ab 20:00 bis in die Morgenstunden durchgefeiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.