28.01.2018, 20:57 Uhr

Familie Feuerstein und Opel Manta: Willkommen zurück in den 70ern

Die Smileys eröffneten den Ball. (Foto: Koller)

Der Musikverein Vitis lud am 28. Jänner zum Musikerball unter dem Motto "Die wilden 70-er".

VITIS. Ganz im Zeichen von ABBA eröffnete das Jugendorchester Smiley den Ball. Mitglieder des Musikvereins tanzten zu Hits wie "Dancing Queen" und "Fernando". 

Roman Bauer ist ein richtiger 70-er Fanatiker, denn in diesem Jahrzehnt wurde seine Mama geboren. "Deshalb ist Mamma Mia von Abba mein Lieblingslied und das stammt ja auch aus den 70ern", erzählt er. Außerdem findet er den Kleidungsstil dieser Epoche besonders anziehend. "Wenn ich könnte, würde ich jeden Tag Glockenhosen tragen. Die sind so bequem bei den Waden!"

Obmann des Musikvereins Wolfgang Bauer verbindet mit den 70er Jahren seine Kindheit. Speziell an das "Betthupferl" im Orf mit der Familie Petz denkt er gerne zurück. Fernsehen war für ihn etwas ganz Besonderes, denn damals wurden nur zu Weihnachten den ganzen Tag Filme ausgestrahlt. Auch an klein- bis mittelgroße Streitereien mit seiner Schwester erinnert er sich. "Ich musste mir immer mit ihr ein Twinni Eis teilen". 

Spieler der ersten Trompete Leopold Hofbauer vom Musikverein Vitis verbindet mit den 70er Jahren hauptsächlich die Musik. "Abba geht immer ins Ohr und auch die Band Kiss war damals ganz aktuell. Ich fahre sogar heute noch immer auf die Konzerte", offenbart er. 

Als Mitternachtseinlage führten einige Musiker mit der Hilfe von Ballgästen eine Art Kutscherspiel auf. Der Text wurde jedoch an eine abendliche Musikprobe abgewandelt. Die Ballgäste lebten sich in ihre Rollen als Saxofant, Hornisse, Trommeldar und Dirigent-erich ein. 

Wie jedes Jahr gab es auch etwas zu gewinnen: Die Besucher mussten schätzen, mit wie vielen halben Erdnüssen ein Nussautomat gefüllt war. Die richtige Zahl waren 4.136 Erdnusshälften. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.