30.08.2014, 13:39 Uhr

Schick in Strick im Thayapark

Im Waidhofner Einkaufszentrum wurde die Shopping Queen gesucht und gekürt

WAIDHOFEN. Das Waidhofner Einkaufszentrum Thayapark feierte vergangenen Freitag seinen zweiten Geburtstag und suchte dabei nach der Shopping Queen. Andy Marek moderierte das Spektakel, bei dem ganze 106 Damen ihr Glück versuchen wollten, auf gewohnt lustige Weise. "Wir haben die Shopping Queen schon öfters veranstaltet, aber so viele waren es noch nie", erzählt er. Leider gab es aber nur für drei Damen 300 Euro Shoppingbudget und die Chance auf eine Mailandreise.
Waltraud, Bettina und Lydia hießen die auserwählten. Und schon ging es los, drei Stunden Zeit um das Motto "Schick in Strick, überzeuge im trendigen Herbstlook" perfekt umzusetzen, die Kandidatinnen flitzten da natürlich gleich in die Geschäfte. In der Zwischenzeit sorgten die "Grenzgänger" für gute Stimmung und die Sportakrobatikgruppe Dobersberg begeisterte mit ihrer Show. Um 6 Uhr mussten die drei Damen dann bereit sein und vor die fünfköpfige Jury treten. Doch wie stellen sich die Jurymitglieder das Gewinneroutfit eigentlich vor?



Herbstlich und ausgefallen
Doris Bednar, Reise Center Chefin, erklärt: "Ich würde mir einen tollen Strickmantel, eine schwarze Lederhose und Stiefeletten mit Strickelementen wünschen". Auch die amtierende Miss Niederösterreich Claudia Kainz erwartet Großes: "Ich würde so gerne etwas Ausgefallenes, in richtig schönen Herbstfarben sehen." Im Endeffekt begeisterten alle drei Kandidatinnen doch leider konnte nur ein von ihnen gewinnen. Lydia Biedermann entschied den Contest für sich: "Ich hätte nie gedacht, dass der heutige Tag so endet, aber ich freue mich schon sehr auf die Mailandreise mit meinem Freund".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.