11.04.2017, 09:14 Uhr

Erstes Waidhofner Kamel kam auf die Welt!

Nachwuchs-Artistin Manuela mit dem gerade einmal vier Stunden alten Kamel-Baby.

Zirkus bekam während Gastspiel in Waidhofen Nachwuchs

WAIDHOFEN. Die Bezirkshauptstadt ist um eine Attraktion reicher: jetzt wurde das erste Waldviertler Kamel geboren. Aktuell ist der Zirkus Alex Kaiser zu Gast. Kurz nach deren Ankunft in Waidhofen entschied sich das kleine Kamel Waidhofen als seinen Geburtsort auszusuchen.

Das erste Waidhofner Kamel war keine vier Stunden (man beachte die Größe!) auf der Welt und wurde, wie in Waidhofen an der Thaya üblich, mit einem Waidhofner Babypaket auf willkommen geheißen. Die junge Artistin Manuela freute sich über das Körberl mit der orangen Masche gefüllt mit frischen Karotten für ihre Schützlinge.



Der Zirkus Alex Kaiser gibt Vorstellungen von 13. bis 17. April. Vorstellungen: Do: 16 Uhr, Karfreitag spielfrei, Sa: 15 und 19 Uhr, So und Mo: 14 Uhr.

Einen Namen hat der Kamelbub übrigens noch nicht: Bei der Vorstellung am Samstag wird ein Kind ausgelost, das den Nachwuchs im Zirkus in der Manege taufen darf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.