Badedermatitis
Jucken nach dem Wasserspaß

Starker Juckreiz ist das auffälligste Symptom der Badedermatitis.
  • Starker Juckreiz ist das auffälligste Symptom der Badedermatitis.
  • Foto: Antonio Guillem / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Michael Leitner

Die heimischen Badegewässer zeichnen sich im internationalen Vergleich durch eine besonders hohe Wasserqualität aus. Vor der sogenannten Badedermatitis ist man aber auch hierzulande nicht gefeit. Dabei handelt es sich um einen stark juckenden Ausschlag, der nach dem Baden in einem See auftreten kann. An warmen Tagen ist die Gefahr noch höher, da sich Wasserschnecken bei hohen Wassertemperaturen besonders wohl fühlen und sich stärker fortpflanzen. Die Schnecken tragen Zerkarien, kleine Parasiten, in sich, die wiederum den Ausschlag begünstigen. Als Therapie empfiehlt sich höchstens eine Salbe, um den nervenden Juckreiz zu lindern. Nach ein bis zwei Wochen klingen die Beschwerden von selbst wieder ab.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen