14.09.2016, 11:14 Uhr

LE Laufevent mit Landesrat und Bürgermeister

Hunderte liefen durch Leobens Altstadt. (Foto: Foto: LE Laufevent)

900 Starter aus neun Nationen.

Fast 900 Starter aus neun Nationen, darunter auch Sportlandesrat Anton Lang und BM Kurt Wallner (als Nordic Walker), waren beim 8. LE-Laufevent durch Leoben dabei. Den Sieg bei den Herren holte sich Paul Maticha Michieka (run2gether) vor Manfred Konrad (Trofaiach) und Christian Troger (PSV Leoben). Bei den Damen gewann Elisabeth Ferstl vor Bettina Edlinger und Tanja Schlager.
Der Läufernachwuchs konnte sich über 400, 800 und 1.600 Meter messen.
Weitere Sieger: Büffelherde Nordic Schiteam Trofaiach (Staffel); N. Walking: Marcel Jauk.

Erster Hochanger-Berglauf
Am 25. September kommen wieder die Bergläufer auf ihre Rechnung. Die Brucker Bergrettung veranstaltet den ersten Hochanger-Berglauf. Ab 10 Uhr geht es vom Parkplatz in der Kalten Quelle/Weitental los. Dann folgen über Kalvarienberg und Hochangerstraße bis zum Gipfel anstrengende 6,4 Kilometer und 814 Höhenmeter. Das Nenngeld beträgt 15 Euro; Infos www.bergrettung-bruckmur.at oder 0664/4159520.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.