11.08.2016, 13:06 Uhr

Ein letzter Frühschoppen mit den "Fidelen Mölltalern"

"Die fidelen Mölltaler" sind am 4. September beim Buschenschnak Mahler in Deutschlandsberg noch einmal zu erleben. (Foto: Die fidelen Mölltaler)

Nach 45 erfolgreichen Jahren in der Musikbranche verabschieden sich die „Fidelen Mölltaler“ mit ihrem allerletzten Frühschoppen in Deutschlandsberg.

DEUTSCHLANDSBERG. „Eine Ära eht zu Ende“. 45 Jahre lang sangen und spielten die „Fidelen Mölltaler“ Hits wie „Eine Herde weißer Schafe“, „Gold, Platin und Diamant“ oder „Warum nur, frag ich dich“. Ebensolange machen Sie auch schon Musik, „die die Menschen fröhlich macht“. Doch nach über vier Jahrzehnten voller Herzblut und Leidenschaft für die Musik sagen die „Fidelen Mölltaler“ dieses Jahr „Adieu“ zu ihren Fans.
Während viele Musikgruppen nur den schnellen Erfolg suchten, gelang es den „Fidelen Mölltalern“ eine ganze Ära zu prägen, sie gelten weit über die Grenzen Österreichs hinaus als die Begründer des volkstümlichen Schlagers.
Die Eigenkompositionen von Huby Mayer, der freundliche Kontakt mit dem Publikum, haben schon unsere Großeltern begeistert. Huby Mayer, Sepp Ladinig, Lucky Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann möchten sich daher nicht nur bei den Fans verabschieden, sondern ihnen vor allem für ihre jahrzehntelange Treue „Danke“ sagen. Ihr Abschiedsfrühschoppen – der allerletzte wird demnach entsprechend gewürdigt.

Die "Fidelen Mölltaler" geiegn zum Jubiläum auf
Dieses Ereignis wird am 4. September, von 10 bis 20 Uhr (bei jeder Witterung!) beim Buschenschank Mahler in Deutschlandsberg, anlässlich des 10-Jahre Jubiläums-Festes mit einer Vielzahl an musikalischen Gratulanten gefeiert: mit dabei sind Franky Leitner, Sunnyboy und Harmonika Staatsmeister, die reizenden Geschwister Scharf aus Kärnten und die legendären „Orig. Aichberger“. Zünftig moderiert vom steirischen Urgestein „Steix“ aus der Ramsau.
Karten gibt es ab sofort bei Mitgliedern des HSV Mahler und an der Tageskasse. +
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.