08.07.2016, 12:00 Uhr

Feuer, Hilfe die Schule brennt!" hieß es kürzlich in Zwaring-Pöls

Eine brandheiße Feuer-Demonstration in der Volksschule Preding Zwaring-Pöls mit Daniel Petrowitsch. (Foto: KK)

Kinder der Volksschule Zwaring- Pöls lernten die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr hautnah kennen.

PREDING. Kürzlich gab es eine brandheißen Schuleinsatz, glücklicherweise nur als Demonstration für die Kinder der Volksschule Preding: Es brannte im Klassenzimmer der 4ten Schulstufe in der Volksschule Zwaring Pöls....

Was tun, wenns brennt

Von Feuerwehrmann Daniel Petrowitsch wurden die Kinder im Umgang mit Feuer geschult. Nicht nur die Prävention und einige Eindrücke, wie Feuer überhaupt funktioniert, wurden vermittelt, sondern vor allem das Löschen. Mithilfe von Experimenten konnten im Klassenzimmer wesentliche Inhalte veranschaulicht werden. Zum Abschluss wurde das Klassenzimmer ordnungsgemäß evakuiert und jedes Kind löschte erfolgreich einen Kleinbrand mithilfe eines Feuerlöschers.

Dank gilt Schulleiterin Barbara Plösch für die gute Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung. Unterstützt wurde die Schulung in der Entstehungsbrandbekämpfung vom Steirischen Zivilschutzverband sowie dem Landesfeuerwehrverband Steiermark.

Anbei wunderbare Berichte der Schulkinder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.