03.06.2016, 09:23 Uhr

Anstieg der Arbeitslosigkeit im Bezirk um 2,6 Prozent

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im Arbeitsmarktbezirk Deutschlandsberg Ende Mai 2016:

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Arbeitslosigkeit ist laut der Auswertung vom AMS Regionalstelle Deutschlandsberg im Mai 2016 im Vergleich zum Mai des Vorjahres um 2,6 % gestiegen. Der Steiermark Schnitt liegt bei einem Plus von 1,0 %.
Bei den Frauen gab es im Mai ein Plus von 7,2 %, bei den Männern hingegen waren um es 0,7 % weniger im Vergleich zum Vorjahresmonat.

339 Personen haben sich im Mai arbeitslos gemeldet – ein Plus von 6,6 %, - Steiermarkweit verzeichnen wir ein Minus von 1,5 %. 545 Männer und Frauen beendeten in diesem Monat im Bezirk Deutschlandsberg ihre Arbeitslosigkeit, das ist ein Minus im Vergleich zum Mai des Vorjahres von 7 %.
Derzeit besuchen 401 Personen Schulungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten – ein Minus von 9,5 %. Steiermarkweit sind um 1,4 % weniger Personen in Schulungen als im Vergleichsmonat des Vorjahres.


Jugendliche auf Lehrstellensuche

Seit Anfang Mai 2016 haben sich 36 Jugendliche beim AMS Deutschlandsberg als Lehrstellensuchend gemeldet, das ist um 1 Jugendliche/r mehr im Vergleich zum Vorjahresmonat.
Die Betriebe meldeten dem AMS im Mai 2016 10 neue offene Lehrstellen – um 3 Lehrstellen weniger im Vergleich zum Mai 2015.
Im Mai 2016 wurden dem AMS Deutschlandsberg 327 neue offene Stellen gemeldet, ein deutliches Plus von 103,1 % zum Mai 2015. Im Vergleich dazu wurden im Mai Steiermarkweit um 27,1 % mehr neue offene Stellen gemeldet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.