27.04.2016, 10:08 Uhr

Geschenke zum Muttertag

Blumen – ob Schnittblumen oder eine Pflanze für Balkon oder Garten gehören dazu. (Foto: djd/Endless Summer)

Aufmerksamkeit heißt das Zauberwort für den Muttertag. Der Wert des Geschenkes spielt dabei keine Rolle.

Während bis vor wenigen Jahren vor allem Blumen als Geschenk zum Muttertag groß im Trend waren, sind es in den vergangenen Jahren wie auch heuer zusätzlich Wellnessangebote. Auch Drogerien verzeichnen jährlich zum Muttertag einen beachtlichen Umsatz, Edelpralinen werden ebenso gerne gekauft. Schon in Kindergärten wird den ganz kleinen Kindern vermittelt, dass der Tag ein besonderer ist.
Trotz der zunehmenden Kritik an der Kommerzialisierung des Muttertags begrüßen und genießen Mütter "ihren" Tag. Denn wer freut sich zum Muttertag nicht über Aufmerksamkeit und Geschenke seiner Kinder und der Familie?
Die besten Geschenktipps
Tipp 1:
Blumen – nicht originell, aber einfach der Klassiker. Aber bitte vorher die Lieblingsblume in Erfahrung bringen. Wer keine Ader für Blumen hat, kann sich 2016 im örtlichen Blumengeschäft über geeignete Pflanzen informieren.
Tipp 2:
Ausflüge – gemeinsam verbrachte Zeit ist ein schönes Geschenk. Wichtig ist es, sich vorher nach den Öffnungszeiten von in der Nähe befindlichen Sehenswürdigkeiten zu informieren.
Tipp 3:
Selbstgebasteltes – denn mit ein bisschen Talent ist dies immer das perfekte Geschenk. Vielleicht im Jahr 2016 einmal etwas, was schön aussieht und praktischen Wert besitzt?
Tipp 4:
Wellnesstag – es muss nicht gleich das Wellnesshotel sein, auch eine Massage in einer Wellnessoase in der Gegend bringt Entspannung.
Tipp 5:
Essen gehen – hat die Mutter ein Lieblingsrestaurant, in dem sie lange nicht mehr war? Dann ist eine Einladung dorthin ein tolles Geschenk.
Tipp 6:
Theater, Musical & Co. – wenn sie eine ausgeprägte Ader für kulturelle Veranstaltungen hat, kann man dort nach Geschenkideen schauen.
Tipp 7:
Erlebnisgeschenke – nicht neu, aber auch noch nicht so verbreitet. Einige Anbieter für Erlebnisgeschenke bieten Gutscheine an, bei denen die Wahl aus mehreren Aktivitäten in den Jahren 2016 und später besteht.
Tipp 8:
Ein Gutscheinheft für diverse Haushaltstätigkeiten wie Auto, Bad oder Fenster putzen, kochen, Geschirrspüler einräumen etc.
Tipp 9:
Essen gehen und nebenbei ein kriminalistisches Rätsel lösen: die perfekte Geschenkidee für die Krimi-Fans unter den Müttern.
Tipp 10:
Bücher – hat der Lieblingsautor ein neues Buch herausgebracht? Aber vorher abklären, ob es nicht schon zu Hause im Bücherregal steht.

Hier geht's zum gesamten Thema!

Muttertagsaktion bei Fußpflege Shirin in Kalsdorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.