03.04.2016, 02:40 Uhr

Hitzendorf: erfolgreiche Oberkrainer Gala und Steirafest mit Wahl der jungen Wilden

Steirafest-Initiator und Oberkrainer-Motor Rudi Mally gratuliert Martina Kuwal zu ihrem Sieg beim Bewerb der Jungen Wilden.
Die „jungen Wilden“ sind um eine sanfte Tonlage reicher. Mit natürlichem Charme und brillanter Stimme gewinnt Martina Kuwal den Bewerb beim Steirafest in Hitzendorf. Die 31jährige Sachbearbeiterin aus Passail mit Bühnenerfahrung siegte in der Publikumswertung und bei der Punktevergabe der Jury, die sich aus Bauernbund-Direktor Franz Tonner, Antenne-Muntermacherin Simone Wallis, Dancing-Star Marco Angelini, Aufsteirer Markus Lientscher und Vorjahressiegerin Melanie Payer zusammensetzte.

Ein Feuerwerk an Preisen ging tags zuvor bei der Oberkrainer-Gala nieder. Zum zehnjährigen Jubiläum überreichte Veranstalter Rudi Mally Ehrenpreise an den Solotrompeter, Musikpädagogen und Komponisten Toni Maier sowie an die beiden Sängerinnen von Slavko Avseniks originalen Oberkrainern Jozi Kalisnik und Jozica Svete. Die Awards gingen an die 5 Steirer, die Jungen Paldauer und die Waidhofner Buam sowie in der Nachwuchs-Wertung an das Jauntal Quintett und den Ybbstal Express. Vom Applaus des Publikums getragen, versprach Mally „es wird auch eine elfte Oberkrainer-Gala geben“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.