10.08.2016, 00:00 Uhr

Erfolgreiches Pfarrfest in Gratkorn

Das Pfarrfest in Gratkorn wurde zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt im Kirchenjahr.
Der Zusammenhalt in einer Dorfgemeinschaft wurde beim Gratkorner Pfarrfest groß geschrieben. Hunderte Besucher trafen sich zum geselligen Beisammensein am Kirchhof. Hier wurde im Sinne der Nachhaltigkeit umweltfreundlich gefeiert und Müll vermieden. Aufgekocht wurde, was in der Region produziert wird, Geschirr und Besteck waren plastikfrei. Die Pfarre Gratkorn wurde mehrmals mit dem Umweltpreis der Diözese ausgezeichnet und zählt zu den ersten Pfarren, die sich einer EMAS-Zertifizierung unterzogen. Eine Bausteinaktion kommt der Renovierung der Pfarrkirche zugute. Noch heuer soll das Fundament auf der Nordseite trockengelegt werden, in den nächsten Jahren folgt eine umfassende Sanierung der Außenmauern. Mit dem Pfarrgemeinderat feierten Ortspfarrer Pater Benedikt Fink, der künftige Gratkorner Kaplan Pater Raphael Fuhrmann, eine Abordnung des Pfarrverbandes Semriach, Vzbgm. Günther Bauer und zahlreiche Gemeinderäte. www.pfarre-gratkorn.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.