07.09.2016, 00:00 Uhr

Fetzenmarkt in Premstätten

Mit den Einnahmen aus dem Fetzenmarkt finanziert der Gesangsverein Notenmaterial.
Alle zwei Jahre wird in Premstätten ausgemistet und Platz gemacht für Neues wenn der Gesangsverein Unterpremstätten-Zettling zum Fetzemarkt lädt. Am 11. September wird von 7:30 bis 14.30 Uhr im Hof hinter dem Kultursaal in einer Second-Hand-Shoppingmeile vom Kaffeehäferl bis zum Nachtkastl Brauchbares feilgeboten. Als Draufgabe darf mitgesungen werden, wenn Obmann Rudolf Zink mit seinen Chorsängern zwischendurch ein Lied anstimmt. Kulinarisches Highlight wird der „Fetzenteller“ sein, für den die Sänger am Griller stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.