05.04.2016, 18:30 Uhr

Schlüsselfest in Rein

Beim Schlüsselfest trifft sich das ganze Dekanat Rein im Stiftshof. (Foto: Martin (Clemens) Höfler)
Am Sonntag fand in Rein das Schlüsselfest statt. Dieser einzigartige Brauch geht auf eine Anweisung von Papst Sixtus im Jahr 1470 zurück. Sie erlaubte, die sonst für das Volk verschlossene Stiftskirche am Weißen Sonntag zu öffnen. Die Wallfahrer erhielten zum Zeichen der Öffnung einen Gnadenschlüssel. Die Messe zelebrierte Administrator Pater Benedikt Fink. Beim Reiner Schlüsselfest beteiligten sich alle Pfarren des Dekanats mit kulinarischen Köstlichkeiten. Den Erlös widmet Dechant Pater Paulus Kamper dem Marienstüberl der Barmherzigen Schwestern in Graz für deren Ausspeisung an Arme
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.