20.09.2016, 13:30 Uhr

Steiermark-Ausflug der Team Österreich Tafel GU

Eine verdiente Auszeit gab es für die ehrenamtlichen Rotkreuz-Mitarbeiter, die Lebensmittelspenden an Bedürftige ausgeben. (Foto: RK)
Bereits seit sechs Jahren versorgen die freiwilligen Mitarbeiter der Team Österreich Tafel in Graz-Umgebung bedürftige Personen mit kostenlosen Lebensmitteln. 74 Betriebe im Bezirk unterstützen diese Aktion von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3 mit Lebensmittelspenden. Als kleines Dankeschön für den vorbildlichen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer organisierte der Leiter der Tafel in Graz-Umgebung, Fritz Praßl-Fortmüller, am Samstag einen gelungenen Ausflug. Dieser startete mit einer Führung durch die Landeswarnzentrale Steiermark, machte einen Zwischenstopp auf der Straußenfarm Vötsch in Mooskirchen und fand seine Abrundung in der Destillerie Zweiger. Die 21 freiwilligen Rotkreuz-Mitarbeiter konnten so wieder Energie für die 14-tägigen Ausgabetermine der Tafel in Seiersberg sammeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.