16.03.2016, 00:00 Uhr

Gernot Kasparek gewinnt Kraftdreikampf

Premiere im Bankdrücken für Laienschauspielerin und Football-Giants-Lady aus Werndorf

In Feldkirchen kürten die Steirer und Kärntner ihre Meister im Kraftdreikampf. Der Tagesbeste kommt mit Gernot Kasparek aus Nestelbach. Der mehrfache steirische und österreichische Meister im Bankdrücken und Kraftdreikampf vom Polizeisportverein Graz setzte seine Siegesserie am vergangenen Samstag fort.

Kniebeugen mit 250 kg auf der Hantelstange, 215 kg beim Bankdrücken und 235 kg im Kreuzheben – Gernot Kasparek war unschlagbar und holte sich den Gesamtsieg vor Friedrich Florian von den Graz Giants. Der Kraftdreikampf ist auch eine weibliche Disziplin, wie sieben Frauen in Feldkirchen bewiesen. Für die Werndorferin Sabrina Decker war die Meisterschaft in dieser Disziplin eine Premiere. Die starke Lady spielt Football bei den Giants, ist Mitglied der Theaterrunde Kalsdorf und kann auch prima mit der Hantelstange. Mit 80/45/100 gültigen Wertungen hievte sich die 27jährige in ihrer Klasse zur Steirischen Meisterin. KSV-Präsident Werner Platzer gratulierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.