25.03.2016, 16:43 Uhr

Der Weg - Mein Ziel Gedankenwanderung Pöllauberg

Die Parkinson Selbsthilfegruppe Parkinsonline, PON, organisiert für den Welt-Parkinsontag am Montag, den 11.4.2016 die Veranstaltung

Der Weg – Mein Ziel

eine Gedankenwanderung von Pöllau nach Pöllauberg.

Teilnehmen kann jeder ob an Parkinson erkrankt, Angehöriger oder Interessierter ab Graz Hauptbahnhof mit Bus um 9Uhr 08 oder vor Ort Ankunft in Pöllau 10Uhr 56.
Ab Bus Pöllau zu Fuß nach Pöllauberg in gemütlichem Gehtempo damit die Gedanken fließen können, Eindrücke nachhaltig werden, Luft zum tief Einatmen anregt, Gedanken zu Worten werden, die wir niederschreiben wollen. Vielleicht gelingt dem einen oder anderen sogar Dankbarkeit für sein Leben mit der Krankheit zu verspüren , vielleicht aber auch Zorn und Wut, weil der Weg beschwerlich scheint.
Wie auch immer gehen wir den Weg um ehrlich zu uns selbst zu sein, um dem anderen die Hand zu reichen, um über Unpässlichkeiten des anderen hinweg zu sehen oder ihm hilfreich zur Seite zu stehen, wir wollen alle Gedanken respektieren, wollen denken statt nicken und reden statt stumm bleiben.

Der Weg soll aber auch ein Zeichen sein

am Weltparkinsontag für jene, denen die Erkrankung nicht bekannt ist, die damit überfordert sind, die aus erster Hand darüber erfahren wollen.

Der Weg – Mein Ziel 11.4.2016 Pöllau-Pöllauberg

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.