06.04.2016, 03:00 Uhr

In sechs Wochen fit für den Businessmarathon

Graz: WOCHE | Der WOCHE-Lauftreff ist die ideale Vorbereitung für den Businessmarathon – oder bietet einfach „nur“ viel Spaß an der Bewegung. Die Laufsaison ist wieder voll angelaufen und mit der WOCHE können Sie perfekt durchstarten: Gemeinsam mit den Gesundheitsprofis von „InnoVit – health solutions“ – allen voran Lauflegende Manfred Konrad – laden wir nämlich jeden Mittwoch zum Lauftreff.

Sechs Wochen sind genug

Keine Angst für Kurzentschlossene. Die verbleibenden sechs Wochen sind noch ausreichend um die 5 km in der 8er Staffel mit Bravour zu überstehen. Zu beachten ist dabei nur es am Anfang nicht zu übertreiben, damit sich die Bänder und Gelenke an die „neue“ Laufbelastung gewöhnen können.
Training ist wie Haus bauen! Nur wer ein gutes Fundament gemauert hat, kann darauf richtig hoch bauen. Übersetzt bedeutet das, zu Beginn in der Saison wird der Grundstein für die sportliche Leistungsfähigkeit gesetzt. Hierbei gilt es darauf zu achten eher längere und langsamere Einheiten zu absolvieren. Zwischen den langsameren Grundlageneinheiten werden die schnelleren Intervalle immer häufiger, um sich ihrer Zielzeit anzunähern.

Praxistipp für Einsteiger

Der Stand auf einem Bein beim Zähneputzen lässt Sie nicht nur ausgeglichener in den Tag starten, sondern bereitet Sprung-, Knie- und Hüftgelenke auf die Belastungen des Laufens vor. Weiters empfiehlt sich die Beinmuskulatur zu Kräftigen. 3 mal 60 Sekunden Kniebeugen.

Praxistipp bei drei Trainingseinheiten pro Woche

Für alle, die den warmen Winter bereits optimal zur Vorbereitung auf den Businessmarathon genutzt haben, ist es an der Zeit noch ein bisschen zuzulegen. Sie können eine Einheit pro Woche nutzen um an Ihrer Geschwindigkeit zu arbeiten. Dafür ist eine flache Laufstrecke zu wählen und 5 mal 60 Sekunden der Einheit zu nutzen, um Gas zu geben. Dabei sollte man nicht Vollgas laufen sondern mit 85-90%.

Mehr Tipps gibt es beim Lauftreff der WOCHE jeden Mittwoch um 17.30 Uhr. Gestartet wird beim Styria Media Center Richtung Mur.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.