20.09.2016, 07:23 Uhr

Grafendorf: ABI Alois Gleichweit feiert 60er

Am Freitag, 16. September, stand eine Ausrückung der besonderen Art am Plan. Der Grafendorfer Orts- und Abschnittsfeuerwehrkommandant Alois Gleichweit machte im August seine sechs Jahrzehnte voll und lud in diesem Zusammenhang zu seiner 60er Feier mit Fackelzug ein. So erwiesen ihm neben seiner rund 70 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Grafendorf viele weitere, auch sehr hoch dekorierte, Feuerwehrmänner die Ehre.
Eine altbekannte Tradition ist der Fackelzug der Feuerwehr Grafendorf. So wird der oder die Jubilarin, wenn es der Wohnort zulässt, zu Fuß von zu Hause abgeholt. Die Kameradinnen und Kameraden der Marktmusikkappelle Grafendorf unterstützen die Feuerwehrmänner und -frauen dabei immer sehr tatkräftig. Der Weg führt nach dem offiziellen Teil dann in ein Lokal wo die Feierlichkeiten sattfinden.
Auf Grund seiner Vielzahl an Tätigkeiten erstreckt sich der Bekanntheitsgrad von Alois Gleichweit weit über die Bezirksgrenzen hinaus. Angeführt vom zuständigen Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Johann Hönigschnabl, über den gesamten Bereichsfeuerwehrvorstand bis hin zu den Bewerterkollegen waren viele weitere Persönlichkeiten anwesend. Die Feuerwehrkommandanten und -stellvertreter aus dem Abschnitt VII erwiesen ihm ebenfalls die Ehre. Der Feuerwehrkurat der FF Grafendorf Pfarrer Mag. Alois Puntigam-Juritsch gab der Veranstaltung die spirituelle Note. Der Bürgermeister der Marktgemeinde Grafendorf Johann Handler erledigte den weltlichen Teil.
Dank der mustergültigen Organisation des Fackelzuges durch OBI Ewald Rammel und einige Mitglieder der Feuerwehr wurde jener Abend unvergesslich.
Die Kameradinnen und Kameraden der FF Grafendorf gratulieren ihren Kommandanten nochmals sehr herzlich zum runden Geburtstag.
Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Marktmusikkappelle mit Obmann Daniel Seewald und Kapellmeisterin MMag. Michaele Posch.

Bericht und Fotos: OLM Ing. Peter Domweber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.