15.10.2016, 11:21 Uhr

Großzügige Spende für die BSG Hartberg-Fürstenfeld

Volker und Sabine Vorraber, Walter Hanslik und Markus de Buigne mit Lebensgefährtin Michaela Pehm (v.l.).
Ein Zeichen der Solidarität mit behinderten Mitmenschen setzten Volker Vorraber, Inhaber des Anglerparadieses in der Hartberger Grazer Straße, und Fischfutterproduzent Markus de Buigne aus Pöllauberg anlässlich ihres gemeinsamen Geburtstages am 14. Oktober. Kunden und Freunde waren zu einer Feier in das Anglerparadies eingeladen, der Reinerlös eines Schätzspiels in der Höhe von 235 Euro, der von Volker Vorraber spontan verdoppelt wurde, kommt der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld zugute. Für die Gruppe bedankte sich Vorstandsmitglied Walter Hanslik, Schätzspiel-Sieger Jürgen Supper aus Auffen durfte sich über einen mehr als 20 kg schweren „Kübel“ voll gefüllt mit kulinarischen Spezialitäten freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.