30.06.2016, 10:13 Uhr

Silber im Doppelpack für Karateka

Versilbert: Amila Gojak zeigte beim größten internationalen Nachwuchsturnuer ihre Klasse. (Foto: KK)
Bei den Austria Junior Open in Salzburg, dem größten internatioanlen Karate-Nachwuchsturnier Österreichs mit 772 Nennungen aus 33 Nationen, erreichten Fürstenfelder Athleten Spitzenplatzierungen. Amila Gojak musste sich Im Finale nach einer souveränen Vorrunde nur der Holländerin Lynn Snel geschlagen geben und gewann die Silbermedaille. Ebenfalls versilbert kehrte Sylejman Syla nach Fürstenfeld zurück, der den Finalkampf nach einem Treffer am Kopf gegen ihn und der Disqualifikation seines Gegners nicht mehr bestreiten konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.