01.08.2016, 12:27 Uhr

Wolfgang Hermeneit leitet Nationalen Key Account der Regionalmedien Austria

Wolfgang Hermeneit ist seit mehr als 25 Jahren im Verkauf und der heimischen Medienbranche tätig. (Foto: RMA)

Wolfgang Hermeneit (50) leitet ab sofort den Nationalen Key Account der Regionalmedien Austria (RMA).

ÖSTERREICH. In dieser Funktion verantwortet er die österreichweite Vermarktung des erfolgreichen Medienunternehmens. Gemeinsam mit dem bestehenden Key Account Team der RMA wird er das nationale Geschäft weiter ausbauen und den Weg der crossmedialen Vermarktung fortführen.

"Mit Wolfgang Hermeneit gewinnen wir einen echten Verkaufsexperten mit langjähriger Erfahrung am heimischen Medienmarkt für die konsequente Bearbeitung des nationalen Marktes", sagt Stefan Lassnig, ressortverantwortlicher Vorstand der RMA. "Mit seinem Know-how im Verkauf und der Führungserfahrung im Key-Account-Management ist er der Richtige für die Leitung unseres österreichweiten Verkaufs."

"Spannende Aufgabe bei Österreichs Nr. 1"

"Ich freue mich sehr auf diese überaus spannende Aufgabe bei Österreichs Nummer 1 am Zeitungsmarkt. Die vielfältigen Möglichkeiten individueller Kommunikationslösungen – hohe nationale Reichweite, regionale Zielgruppenansprache und entsprechende Digitalangebote – sind eine hervorragende Ausgangsbasis, um den bestehenden Kundenstock gemeinsam mit dem Key-Account-Team weiter auszubauen und den bisherigen Erfolgsweg fortzusetzen", meint Wolfgang Hermeneit zu seinem Wechsel zu den Regionalmedien Austria.

Zur Person: Wolfgang Hermeneit

Wolfgang Hermeneit ist seit mehr als 25 Jahren im Verkauf und der heimischen Medienbranche tätig. Nach Jahren als Verlagsleiter beim Orac Zeitschriftenverlag war er ab 2001 bei der Verlagsgruppe News zuerst als Geschäftsbereichsleiter, später als Verlagsleiter für ausgewählte Magazine tätig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.