01.10.2016, 18:09 Uhr

Traditionsgasthof Hasenwirt wieder eröffnet

Die Hausherren Stephan Sticher (li.) mit Gattin und Walter Schiefer (re.) beim Gespräch mit Spartenobmann Karl Wratschko.
Nach kurzer Umbauzeit und Revitalisierung konnte der Traditionsgasthof Hasenwirt am Seggauberg unter neuer Führung wieder eröffnet werden. Hotel Weinlandblick - Gasthof Hasenwirt wird ab sofort die Gäste nicht nur kulinarisch verwöhnen, sondern auch für steigende Nächtigungszahlen im beliebten Weinland sorgen. Ein Rundgang im Haus zeigt, hier herrscht ein neuer Wind. Herrliche Kunstwerke von Leo Kirschbaum zieren die Wände und alles strotzt geradezu von Sauberkeit. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Gäste, darunter auch Bgm. Helmut Leitenberger mit Gattin, Spartenobmann Karl Wratschko uvm. Küchenchef Michael Skargeth und sein Team hatten hervorragendes Fingerfood, auch das beliebte Backhendl war darunter, für die Eröffnung vorbereitet. Musikalisch wurde das Fest von der Monte Floriani Tschäss Bänd untermalt. Bei strahlend schönem spätsommerlichen Wetter war die Terrasse bis auf den letzten Stehplatz ausgefüllt.

Mehr zur Eröffnung
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.