10.06.2016, 21:57 Uhr

Ein Hoch auf die Sieger der WOCHE-WeinChallenge

Am Freitag wurden im Naturparkzentrum Grottenhof die Sieger der WOCHE-WeinChallenge 2016 gekürt.

Das hohe Niveau der Weine machte den Verkostern die Entscheidung im wunderschönen Ambiente des Naturparkzentrums Grottenhof absolut nicht einfach, um aus den Finalisten die Sieger der WOCHE-WeinChallenge zu küren. "Die Weine sind alle hervorragend und es ist wirklich schwer, daraus die Besten herauszufiltern", so der einhellige Tenor.
Nach zwei Verkostungsrunden und einer kräftigen Jause wurden mit Spannung die Sieger der WOCHE-WeinChallenge 2016 verkündet. Für musikalische Umrahmung war bestens gesorgt.


Die Sieger der WOCHE-WeinChallenge 2016


Welschriesling: Weingut Schellauf, St. Marein
Muskateller: Kollerhof Lieleg, Kranach
Weißburgunder: Weingut Grabner, Markt Hartmannsdorf
Sauvignon Blanc: Weingut Dietmar Tuscher, Seggauberg
Morillon: Weingut Seyfried, Gleisdorf
Schilcher: Weingut Friedrich, St. Stefan
Rotwein Klassik:Weinhof Gollmann, Tieschen
Rotwein Vielfalt: Weinhof Platzer, Tieschen
Traminer: Weingut Frühwirth, Klöch
Hauersekt: Weingut Schneeberger, Pernitsch

Das WOCHE-Team gratuliert allen Siegern und Finalisten herzlich!

Noch mehr Bilder (gemacht von Karl Lindinger)
2
1
1 1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.