26.05.2016, 08:30 Uhr

Ragnitz: Fürs Leben lernen

Bürgermeister Rudi Rauch ist regelmäßig im Kindergarten zu Gast und nimmt sich Zeit für die jüngsten Bürger. (Foto: Gemeinde Ragnitz)

Für die Kinder und Jugendlichen bietet die Gemeinde Ragnitz ein besonderes Angebot.

Die Gemeinde Ragnitz kann sich darüber freuen, dass eine große Anzahl an Jungfamilien hier ihren Lebensmittelpunkt hat. Aus diesem Grund sind Bgm. Rudi Rauch und sein gesamtes Gemeinderatsteam stets darum bemüht, den Familien unter die Arme zu greifen. So gibt es derzeit zwei Kindergartengruppen, eine davon wird als Ganztagesgruppe geführt, wovon berufstätige Eltern profitieren.

Beste Betreuung

"Derzeit sind im Kindergarten drei Pädagoginnen und drei Betreuerinnen beschäftigt, die wirklich hervorragend mit den Kindern arbeiten", informiert Rudi Rauch. Aufgrund der großen Auslastung wird für heuer ein Zubau, der einen Raum für die Angestellten sowie Räume für die Kinderkrippe umfasst, angedacht. Durch die geburtenschwachen Jahrgänge hat die Volksschule Ragnitz derzeit einen kleinen Engpass. "Pro Klasse ist eine Schüleranzahl von zehn Pflicht", informiert Rudi Rauch.

Spielplatz angepasst

Bereits seit dem Jahr 2002 gibt es die Ganztagesschule, die sich in dieser Zeit bestens bewährt hat. Die Kinder der Ganztagesschule nehmen ihr Mittagessen im Schloss Laubegg ein, danach werden die Hausaufgaben wieder gemeinsam in den Räumlichkeiten der Schule erledigt. Um auf die Wünsche der Kinder einzugehen, durften sie ihre Ideen bei der Errichtung des neuen Spielplatzes am Schulgelände einbringen. Um für Abwechslung zu sorgen, bekommt die Schule heuer sogar Tische und Bänke, um den Unterricht im Freien abhalten zu können. Überdies wurden unlängst alle Klassen mit neuen Schulmöbeln ausgestattet. Um die Kinder bereits früh mit dem Gebrauch von Computern vertraut zu machen, hat Direktorin Petra Steiner einen Computerführerschein entwickelt, der vom Land Steiermark ausgezeichnet wurde. Die Kinder lernen hier bereits ab der ersten Klasse den richtigen Umgang mit Computer, Tablet und Co.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.