14.07.2016, 17:33 Uhr

Wirtschaftsgebäudebrand

(Foto: FF St. Georgen a. d. Stfg.)

Innerhalb einer Stunde konnten vier Feuerwehren am 14. Juli 2016 kurz nach 14 Uhr in St. Georgen an der Stiefing (Bez. Leibnitz) bei einem Wirtschaftsgebäudebrand „Brand aus“ geben.

Aus noch ungeklärter Ursache gerieten Heuballen in Brand, der in weiterer Folge auf den Hackschnitzelpunker und das darin lagernde Hackgut übergriff. Die Feuerwehren St. Georgen an der Stiefing, Allerheiligen bei Wildon, Feiting und Wildon die mit 84 Einsatzkräften im Einsatz standen, konnten den Brand, eingesetzt war auch Atemschutzgeräteträger, rasch unter Kontrolle bringen und löschen.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.