19.04.2016, 13:48 Uhr

Aufblattln bei herrlichem Wetter

Am 16. April fand das Aufblattl'n, der Weinblattler Saisonstart, beim Motorikpark in Gamlitz statt. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich an die 50 Mountainbiker und radsportbegeisterte Freunde ein, um gemeinsam einen tollen Nachmittag zu erleben.

Kleine Runde

Mit ein paar einleitenden Worten bzgl. Sicherheit und Ablauf der Rundfahrt von Obmann Edwin Schönwetter und Begrüßungsworten und Glückwünschen von Bürgermeister Karl Wrtaschko ging es dann los. Die Aufblattl'n light Runde führte an die 20 Radler über Ehrenhausen, Retznei, Aflenz, durch die Leibnitzer Au und zum Zwischenstopp nach Leibnitz. Die Heimreise ging über Heimschuh, Unterfahrenbach, Aflenz, Retznei mit kurzem Schnapserl-Zwischenstopp in Berghausen wieder nach Gamlitz.

Mountainbike-Strecke

Die Aufblattl'n MTB Runde führte an die 30 Mountainbiker über die Weinleiten Höhenstrasse, die Panaormastrasse, nach Kranach mit schönen Waldpassagen und Abfahrten. Weiter gings zur Dreisiebnerkapelle, nach Glanz und über den Lubekogel mit perfekter Fernsicht über die Südsteiermark. Anschließen war es Zeit für den Buschenschank Hack-Gebell wo wir uns stärken konnten.

Die Rückfahrt führte uns über die Südsteirische Weinstrasse, mit fahrten durch Weingärten und schönen Waldpassagen in Ratsch und Sulztal. Beim Schnapserl-Zwischenstopp in Berghausen trafen wieder beide Aufblattl'n Runden aufeinander. Von Berghausen gings es dann gemeinsam zum Motorikpark in Gamlitz, wo wir den Tag bei einer gemütlichen Jause ausklingen liesen. "Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, allen Weinblattlern, allen Gastfahrern insbesondere die Fahrer und Freunde des BC Stoahupfa bedanken. Danke auch an Vizebürgermeister Repolust für die Jausenspende beim Motorikpark", so Edwin Schönwetter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.