06.07.2016, 11:47 Uhr

„Na so wa(r)s“ wurde in Leoben gelesen

Das Gesangstrio mit Krista, Gerold und Brigitte umrahmte die Lesungen aus Krista Theuermans Gedichtband "Na so wa(r)s". (Foto: KK)
LEOBEN. Eine Lesung der besonderen Art bot sich kürzlich im Cafe Mitt’n drin, mit neuen Werken von Krista Theuerman aus dem Gedichtband „Na so wa(r)s“. Das Gesangstrio Krista, Gerold und Brigitte begeisterte das zahlreich erschienene Publikum mit der musikalischen Umrahmung der Lesung. Die äußerst abwechslungsreichen Geschichten und Gedichte beeindruckten auch den Präsidenten des „Bundes steirischer Heimatdichter“ Anton Wilflinger. Er sprach der Autorin großes Lob für die lebendige Gestaltung ihrer Werke aus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.