Gedichtband

Beiträge zum Thema Gedichtband

Der zweite Lyrikband der Tiroler Autorin, Rebecca Heinrich, ist ab sofort erhältlich.

Lyrik
»nackte gedichte« – der zweite Lyrikband von Rebecca Heinrich

TIROL. Ab sofort ist der zweite Lyrikband von Rebecca Heinrich "nackte gedichte" im Verlag Edition BAES erhältlich. Das Werk der Tiroler Autorin kann man als Taschenbuch oder als handgefertigte Sonderedition erwerben und kann sich somit einen gebührenden Nachfolger ihres Debüts "aus gegebenen anlass" (2018, Edition BAES) sichern.  "nackte gedichte"Nach ihrem Debüt legt Rebecca Heinrich jetzt mit ihrem zweiten Lyrikband "nackte gedichte" nach. Das neue Werk wurde vom Künstler*innenkollektiv...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Lukas Meschik, ein Allroundtalent aus dem Dritten.

Lukas Meschik
Mit Musik und Poesie durch den 3. Bezirk

Lukas Meschik entführt seine Leser mit dem Gedichtband "Planeten" unter anderem in die schöne Welt des 3. Bezirks. LANDSTRASSE. Durch Zufall hat es den Autor Lukas Meschik vor sechs Jahren in den 3. Bezirk verschlagen, er hat aber rasch gemerkt, hier möchte er nicht mehr so schnell weg. Zahlreiche Lieblingsorte hat er gefunden, die ihn in seiner schriftstellerischen Arbeit inspirieren und auch zu Schauplätzen seiner Gedichte geworden sind. "Schreiben war für mich die ideale Beschäftigung im...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Krista Böchzelt

Kultur im Museumscenter
Leoben: Krista Böchzelt

Zu einer "musikalischen Lesung" lädt Krista Böchzelt  am 20. Oktober 2020 um 18.30 Uhr ins MuseumsCenter Leoben. LEOBEN. Ein außergewöhnlicher Abend erwartet Literatur- und Musikfreunde am 20. Oktober im MusuemsCenter Leoben. Mit Beginn um 18.30 Uhr liest die Leobenerin Krista Böchzelt aus eigenen Werken und singt – gemeinsam mit der Mezzosopranistin Monika Unger – ihre Lieblingslieder, begleitet von Helmut Iberer am Piano. Erblich vorbelastetDie gebürtige Leobenerin Krista Böchzelt hat ihr...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Neues Buch der heimischen Autorin.

Buchtipp - Gedichte
Ein neuer Gedichtband von Kathi Kitzbichler

(red.). „I schenk dia an Stean“ lautet der Titel des neuen Buches von Kathi Kitzbichler. Es enthält stimmungsvolle, heitere und auch besinnliche Texte für die Zeit um Weihnachten und Advent. Auch vertonte Gedichte, die sich als Klöpfellieder eignen, sowie ein Herbergs- und Krippenspiel findet man in diesem Gedichtband, der mit stimmungsvollen Bildern illustriert ist. Ein ideales Weihnachtsgeschenk. Das Buch kostet 19.80 € und kann bei der Autorin bestellt werden. Tel.: 05373/8183.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kathi Kitzbichler stellt ihren neuen Gedichtband „I schenk dia an Stean“ vor.
2

Gedichtband
Erler Mundartdichterin stellt neues Buch vor

Kathi Kitzbichler legt neuen Mundart-Gedichtband für Weihnachten und Advent vor.  ERL (red). Kathi Kitzbichler ist im Bezirk Kufstein kein unbeschriebenes Blatt. Die Autorin aus Erl hat sich bereits seit vielen Jahren der Mundartdichtung verschrieben. Nun ist ein neuer Gedichtband von ihr erschienen. „I schenk dia an Stean“ lautet der Titel des Buches und es enthält stimmungsvolle, heitere und auch besinnliche Texte für die Zeit um Weihnacht und Advent. Auch vertonte Gedichte, die sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Professor und Autor Thomas Schlager-Weidinger.

Thomas Schlager-Weidinger
Lyriker veröffentlicht zwei neue Gedichtbände

Mit „bleibende frische“ erscheint der bereits sechste theopoetische Band im Echter Verlag Würzburg. „währende wunde“ ist Schlager-Weidingers erstes Buch mit ausschließlich politischen Texten. KALLHAM. In „währende wunde“ – erschienen im Verlag am Rande – setzt sich der Kallhamer Autor mit rechtspopulistischen und rechtsextremen Phänomenen auseinander. Dabei blickt Schlager-Weidinger nicht nur zurück, sondern analysiert und seziert auch die Gegenwart. Dies geschieht im genauen Hinhören auf die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Von links: Biotopbetreuerin Sylvia Auer, Natopia-Geschäftsführer Andreas Jedinger, Autor Alexander Legniti und Bgm. Georg Willi mit Gattin Katharina.
2

Alexander Legniti präsentierte zauberhaften Gedichtband mit vielen Bildern
Das Mühlauer Geistchen

Im Mühlauer Fuchsloch (Innsbruck) präsentierte am Samstag Mag. Alexander Legniti, vom Brotberuf Chef der Innsbrucker Friedhöfe und als Hobbydichter Vater von bereits 20.000 (!) Gedichten, sein erstes Buch mit dem Titel „Das Mühlauer Geistchen“. Dazu fand sich trotz Starkregen eine illustre Gästeschar ein, darunter Bgm. Georg Willi mit Gattin Katharina und Komponistin Rita Goller intonierte ein eigens für den Anlass komponiertes Lied über das „Geistchen“. Legnitis Gedichte spielen im Mühlauer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Reiter
Franziska Bauer und Mary Nikolska präsentierten ihren Lyrikband in Wien.
1 2

Autorin Franziska Bauer aus Großhöflein
"Auf des Windes Schwingen" in Wien präsentiert

Die Goßhöfleinerin Franziska Bauer verfasste gemeinsam mit der in Kiew ansässigen Mary Nikolska einen deutsch-russischen Gedichtband. "Auf Windes Schwingen" wurde vor kurzem auch im Russischen Kulturinsitut in Wien präsentiert. GROSSHÖFLEIN/KIEW. Es ist ein erfolgreicher Versuch eines sprachlichen Brückengschlages über Ländergrenzen hinweg - der zweisprachige Gedichteband von Franziska Bauer und Mary Nikolska. Verlegt wurde er vom deutschen Apollon Tempel Verlag mit Sitz in München, verfasst...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Zu Weihnachten machte uns unsere Bezirksblätter Leserin ein besonderes Geschenk.

Gedicht
Was sich unsere Bezirksblätter-Leserin zu Weihnachten wünscht

Aloisia Wipplinger erlaubte uns den Abdruck ihres selbstgeschriebenen Gedichtes.  SALZBURG. Bezirksblätter-Leserin Aloisia Wipplinger brachte ein Buch mit ihren Gedichten heraus. Die 90-jährige aus Gnigl schickte uns folgendes selbstgeschriebene Gedicht: Weihnachtswunsch Ich wünsch mit nicht Gold und Geld. Und nicht die Schätze dieser Welt.  Ich wünsch mit keine großen Reisen und auch nicht einen Rat der Weisen.  Was ich mir wünsche von euch beiden,  ist hoffe ich nicht unbescheiden. Schenkt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Aloisia Wipplinger mit ihren gesammelten Gedichten.
2

Aloisia Wipplinger
Seit 90 Jahren fit und vital durch Gymnastik

Aloisia Wipplinger ist mit ihren 90 Jahren noch wohlauf. Statt Auto fährt sie Bus und freut sich am Leben. SALZBURG (sm). "Ich bin so froh, dass ich mit 90 noch selbstständig bin und alles machen kann", sagt Aloisia Wipplinger, die im Februar ihren 90sten Geburtstag feierte. Wenn man sie fragt, wie sie sich fit halte, lächelt Aloisia Wipplinger und erklärt, dass sie jeden Morgen in der Früh eine halbe Stunde Gymnastik mache. Auch um den etwa 400 Quadratmeter großen Garten kümmert sie sich....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Neuer Gedichtband
Braunauerin bringt viertes Buch heraus

BRAUNAU. "Oft sind es die kleinen Dinge des Lebens, über die es sich zu schreiben lohnt. Sei es die Blume am Wegesrand, eine achtlos hingeworfene Bemerkung, oder der Herbstwind, der den sprichwörtlichen Hut vor sich hertreibt", ist auf dem Buchumschlag von Anita Maria Sattleckers neuem Werk "s‘ Lebm im Jahreszeitnkroas" zu lesen. Der Gedichtband ist im Aumayer Druck und Verlag erschienen. Freunde von Gedichten und Geschichten in Innviertler Mundart, und auch in Schriftsprache, kommen hier voll...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
v.l.r.n.r.: Die Autorinnen Lea Jehle, Annemarie Regensburger (Herausgeberin), ChristiAna Pucher und Birgit Rietzler freuten sich über die gelungene Präsentation des Buches „Eppes riahrt sig”, das im Kyrene  Verlag erschienen ist.
32

Dialektgedichte von Lea Jehle, ChristiAna Pucher, Birgit Rietzler
Buchpäsentation „Eppes riahrt sig” in Imst

IMST(alra). Die Autorinnen Lea Jehle, ChristiAna Pucher und Birgit Rietzler luden am 23. Mai gemeinsam mit Herausgeberin Annemarie Regensburger zur Buchpräsentation. In der Tyrolia Buchhandlung in Imst stellten sie ihr druckfrisches Werk „Eppes riahrt sig” vor. Annemarie Regensburger ist als Schriftstellerin und namhafte Vertreterin von Lyrik und Kurzprosa in Dialekt und Schriftsprache bekannt. Sie ist Mitbegründerin des WORTRAUM, der Plattform für Oberländer Autorinnen und neben zahlreichen...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Autor Günther Mörtl schreibt seit seinem zwölften Lebensjahr Geschichten und Lyrik
2

Lesung
Ein Span im Treibholz der Zeit

Autor Günther Mörtl liest am Montag, 4. März, um 19 Uhr im Eboardmuseum in Klagenfurt aus seinem ersten Gedichtband. KLAGENFURT. „Das Wort ist das Universum der Literatur – und ich liebe das Wort“, schildert Günther Mörtl (79). Er schreibt seit seinem zwölften Lebensjahr Geschichten und Lyrik. „Im Bewusstsein der Unendlichkeit des Universums und der Vergänglichkeit des Lebens ist auch der Titel zu meinem ersten Gedichtband entstanden“, verrät Mörtl. Erlebnisse und Emotionen Sein erstes Werk in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Kerstin Goger aus Leitersdorf bei Bad Waltersdorf präsentiert am 18. April um 19.30 Uhr im Quellenhotel Bad Waltersdorf ihren ersten Gedichtband "Wach auf mein Freund, es ist so weit!"

Lyrik und Philosophisches
Leitersdorferin präsentiert ihren ersten Gedichtband

LEITERSDORF. "Wach auf mein Freund, es ist so weit!" heißt der erste Gedichtband der Leitersdorferin Kerstin Goger. Seit Ende Jänner ist "Wach auf mein Freund, es ist so weit", das Erstlingswerk von Kerstin Goger aus Leitersdorf bei Bad Waltersdorf im heimischen Buchhandel erhältlich. Der Gedichtband, welcher von der ausgebildeten Bürokauffrau auch eigens illustriert wurden, besteht aus tiefgründigen und philosophischen Texten, die aus dem Leben gegriffen sind und zum Nachdenken anregen. "Ich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"Räuber der Meere" heißt der Lyrikband von Michaela Hinterleitner. Ihre Texte sind vor allem eines: gesellschaftskritisch.

Gedichtband
Die Bezwingerin des Wassers

Dass Anziehung und Abstoßung oft nah beieinander liegen, zeigt Michaela Hinterleitner in ihrem Gedichtband. WÄHRING. Meer, Wasser, Tiere. Diese Themen führen durch das neueste Buch der Währinger Autorin Michaela Hinterleitner. "Das Meer zieht uns an und zieht uns aus bis auf die nackte Haut", so lautet eine Zeile aus ihrem Gedichtband "Räuber der Meere". Dabei hatte die Künstlerin bis vor Kurzem so gar keine Freude mit dem Wasser. "Wasser war mir schon als Kind unheimlich", erzählt die...

  • Wien
  • Währing
  • Lisa Kiesenhofer
Kathi Kitzbichler mit ihrem neuesten Werk.
1

Kathi Kitzbichler präsentiert neuen Gedichtband „Sei glücklich!“
Eine Anleitung zum Glücklichsein

„Sei glücklich“ lautet der Titel des neuen Gedichtbandes von Mundartdichterin Kathi Kitzbichler, der im Verlag Edition Tirol soeben erschienen ist. Vier Kapitel umfasst das Buch und das Glück zieht sich wie ein roter Faden durch das Büchlein. Herzerfrischende, heitere Gedichte und auch Texte zum Nachdenken, sowie Glückwunschgedichte sind in diesem Gedichtband ebenso zu finden wie kleine Geschichten aus Kindermund. Kathi Kitzbichlers Bücher sind mittlerweile zu wahren Raritäten geworden, das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Martin Reiter

Neues Buch
Buchpräsentation von Franz Gschweicher

Die Präsentation des neuen Buches „Klingende Quelle“ von Franz Gschweicher findet am Freitag, 30. November 2018 um 18 Uhr im Kulturstadl Obermixnitz statt. "Klingende Quelle" heißt der 8. Lyrikband des Dichters.

  • Horn
  • Simone Göls

"Ein bunter Lebensstrauß" - Lesung von und mit Hilda Außerlechner

Am 23. März veranstaltet das Katholische Bildungswerk gemeinsam mit der Seniorenrunde Sillian ein Lesung von und mit Hilda Außerlechner. Das Buch "Ein bunter Lebensstrauß" ist bereits der neunte Gedichtband der gebürtigen Strasserin. "Ein bunter Lebensstrauß" ist mit vielen Beobachtungen und Gedanken - vom Frühlingserwachen bis zu zeitkritischen Anmerkungen über das Leben bestückt. Sie führt die Leser in Zeiten zurück, in denen traditionelle Werthaltungen und der Glaube noch im Vordergrund...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol
Gunther Spath veröffentlichte sein elftes Buch in zehn Jahren: den Gedichtband "Reflexionen"
3

Lyrische Einsichten eines Offiziers

(chl). Der Dichter, Denker und Offizier Gunther Spath hat seinen neunten Lyrikband geschrieben. Im neuen Buch „Reflexionen. Über Glauben, Leben, Lieben und Lachen“ bindet er einen bunten Strauß an Überlegungen, Betrachtungen und Erkenntnissen. Insgesamt ist es bereits das elfte Buch aus der Feder des ehemaligen Militärkommandanten. „Mit meinen ,Reflexion’ halte ich meinen Schnitt von ,pro Jahr mindestens ein Buch’ aufrecht“, reflektiert er seinen nicht unbeachtlichen Output seit seinem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
4

Lesung von Thomas E.T. Schmierer

Am 16.01.2018 fand im Cafe Watt die Buchpräsentation und Lesung aus dem Gedichtband "Ein Leben für andere" inkl. Signierstunde durch den Autor Thomas ET Schmierer statt. "Versinken in einfühlsamen Gedichten und starker Poesie. Versponnen mit feinspurigen Gemälden und substanzieller Kunst. Ein über dreißigjähriges Lebenswerk und Liebenswerk. Inspiriert durch seine Musenfrau. Ein Buch, das Sie zum Staunen berührt." In gemütlicher Atmosphäre konnte man die Gastfreundlichkeit, gute Bedienung und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Wolfgang Agnelli
Marion Labinsky mit ihrem Gedichtband "A Hauch von Seele"

Sie dichtet über einen Hauch von Seele

Marion Labinsky hat ihren ersten Gedichtband "A Hauch von Seele" veröffentlicht. VÖLKERMARKT. Seit 17 Jahren schreibt Marion Labinsky aus Ratschitschach Gedichte für alle möglichen Anlässe, vor allem für runde Geburtstage. "Die Leute kamen zu mir, erzählten mir etwas über den Jubilar und ich machte daraus ein Gedicht", erinnert sich Labinsky. Diese Gedichte waren natürlich vorwiegend lustig und humorvoll geschrieben. Ihre nachdenkliche Seite Als beginnend vor zehn Jahren einige der engsten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Philipp Hager hat einen sehr speziellen Zugang zur Lyrik.
1 2

Scheibbser Autor bringt "Sextant-Sonaten" heraus

Vor Kurzem hat Autor Philipp Hager aus Scheibbs mit "Sextant-Sonaten" sein zweites Werk veröffentlicht. SCHEIBBS. Nach "Handbuch der Herzoperation" im Jahr 2015 hat Autor Philipp Hager aus Scheibbs seine Gedichte vor Kurzem im Sisyphus Verlag unter dem Titel "Sextant-Sonaten" in seinem zweiten Lyrikband veröffentlicht und unter die Leser gebracht. Spezielle Vorgangsweise Das optisch-nautische Instrument im Titel steht für die spezielle Vorgehensweise des Lyrikers Philipp Hager aus Scheibbs:...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Simon Goritschnig eröffnet am Samstag, 10. Juni, im Kraigher Haus seine Ausstellung "Gebete und Sitzbilder".

Ausstellungseröffnung im Kraigher Haus

FEISTRITZ. Am Samstag, dem 10. Juni, um 19 Uhr wird im Kraigher Haus die Ausstellung „Gebete & Sitzbilder“ von Simon Goritschnig eröffnet. Der geborene Klagenfurter zeigt Organische Zeichnungen und surreale Skizzen die zu Expeditionen in das Unbewusste einladen. Weiters wird das Gedichtband „Gebete & Sitzbilder“ mit einer Performance mit Tagesaktualitäten, Gedichten und Liedern von Alfred Goubran und Lukas Lauermann präsentiert. Wann: 10.06.2017 19:00:00 Wo: Galerie im historischen Kraigher...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Markus Mucher
Gerhard Thewanger, ein begnadeter Literat aus Mautern.
2

Eine feine "Auslese"

Gerhard Thewanger hat einen neuen Gedichtband veröffentlicht. MAUTERN. Sie sind etwas Besonderes, die Verse und Aphorismen, die Gerhard Thewanger aus der Feder, nein eigentlich aus dem Computer fließen. Kurz, prägnant, mit viel Feingefühl und großem Tiefgang widmet er sich Themen, die ihn und wohl auch viele denkende Menschen bewegen. Der ehemalige Lehrer, Politiker, Reisende und Wanderer philosophiert dabei über Gott und die Welt. 100 Kurzgedichte Im neuen Band "Auslese" hat er 100...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.