17.06.2016, 08:46 Uhr

"Gold" für ehemalige Landespolitiker

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer mit LAbg.a.D. Monika Kaufmann, die das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark erhielt. (Foto: Fischer)
GRAZ. Ausgeschiedene Abgeordnete des Steiermärkischen Landtages wurden in Graz von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer geehrt. Sie erhielten das Große Goldene Ehrenzeichen beziehungsweise das Große Ehrenzeichen verliehen.
Die ehemaligen Abgeordneten haben mit ihrem politischen Engagement und mit ihrer Tätigkeit als Mitglieder des Landtag Steiermark große Verdienste um das Land Steiermark erworben und die Interessen und Anliegen der Bevölkerung im Hohen Haus und darüber hinaus vertreten.
„Das verliehene Ehrenzeichen ist ein Dankeschön an Sie. Sie haben in unterschiedlicher Art und Weise einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl geleistet und Ihr Wirken in den Dienst der Allgemeinheit gestellt. Ich danke Ihnen für ihr Bemühen darum, das Land ein Stück besser zu machen und sich für die Anliegen der Steirerinnen und Steirer einzusetzen", betonte LH Schützenhöfer anlässlich der Überreichung.
Unter den Geehrten sind drei Mandatare aus dem Bezirk Leoben: Monika Kaufmann aus Vordernberg erhielt das "Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark". Mit dem "Großen Ehrenzeichen des Landes Steiermark" wurden die ehemaligen Landtagsabgeordneten Andrea Gessl-Ranftl (Trofaiach) und Eva-Maria Lipp (Leoben) ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.