25.07.2016, 14:32 Uhr

"Eine der wichtigsten Kulturinitiativen"

Eröffnung der Neuberger Kulturtage durch LH Hermann Schützenhöfer, im Bild mit den Veranstaltern und Ehrengästen. (Foto: Neuberger Kulturtage/Steinacher)

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer eröffnete die 40. Neuberger Kulturtage im Münster.

„Die Neuberger Kulturtage haben sich in den jetzt schon 40 Jahren ihres Bestehens zu einer der wichtigsten Kulturinitiativen der Region und des Landes Steiermark entwickelt", betonte der Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in seiner Rede die große – auch überregionale Bedeutung der Neuberger Kulturtage. Schützenhöfer bedankte sich bei den Verantwortlichen wie Stefan Vladar und Gunda Fahrnberger für ihre Arbeit in den letzten Jahren.
Ihnen sei es gelungen, die Neuberger Kulturtage zu einem unverzichtbaren Programmschwerpunkt im steirischen Kulturleben mit Wirkung weit über den Semmering hinaus zu machen. Auch die gelungene Symbiose zwischen dem Gebäude des Neuberger Münsters und der Musik des mystischsten aller Komponisten Anton Bruckner brachte der Landeshauptmann zur Sprache und unterstrich damit die hohe Qualität dieser kulturellen Institution.
Die Neuberger Kulturtage 2016 finden noch bis 31. Juli statt. Details zu den Programmpunkten finden Sie im Internet unter www.neuberger-kulturtage.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.