17.06.2016, 10:32 Uhr

Neue Attraktion für Wanderer

Ein motiviertes Team steht hinter dem Projekt „Wandererlebnis Katschtal“. Foto: Galler
Das „Wandererlebnis Katschtal“ wird am Samstag, 18. Juni, eröffnet.

Autor: Anita Galler

ST. PETER/KBG. Für alle Wanderfreunde wird am Samstag, 18. Juni, ein neuer Erlebniswanderweg mit vielen Attraktionen eröffnet. Getragen wird das Projekt vom Tourismusverband St. Peter-Schöder, der Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg und der LJ-Ortsgruppe St. Peter.

Acht Startplätze

Das Projekt sieht acht Wanderstartplätze in den Gemeinden St. Peter und Schöder vor, die sich in der Nähe von Parkplätzen, WC-Anlagen und Einkaufsmöglichkeiten befinden. Am Startplatz gibt es Infotafeln mit Hinweisen über die Routen und deren Länge sowie eine Wandertafel mit einer Gesamtübersicht vom Katschtal in Deutsch und Englisch.
Entlang der Wanderwege wurden an die 95 Rast- und Ruhebänke aufgestellt bzw. saniert.

"Tierisch wildes" Erlebnis

Ein Highlight des Projektes „Wandererlebnis Katschtal“ ist der von der LJ-Ortsgruppe St. Peter errichtete Erlebniswanderweg „Tierisch Wild“. Entlang dieses Weges sind bei 20 Stationen heimische Wildtiere in lebensgroßen Abbildungen für Kinder und Familien geschaffen und auch in deutscher und englischer Sprache beschrieben.

Start bei Sonnenpromenade

Der Erlebniswanderweg startet in St. Peter bei der ehemaligen Sonnenpromenade unweit vom Holzplatz am unteren Markt. Man kann auf den Wanderrouten heimische Köstlichkeiten konsumieren, darauf wurde bei der Planung großer Wert gelegt.
Das Projekt erfordert Investitionen von 85.000 Euro. Der Tourismusverband wird von den beiden Trägergemeinden, dem Land Steiermark und Sponsoren unterstützt. Unzählig Stunden, davon rund 1.500 freiwillig, seien schon geleistet worden, wie Peter Trattner, einer der Projektersteller, berichten konnte.

Info

Am 18. Juni, um 9.20 Uhr, fährt ein Bummelzug von der Greimhalle zum Wanderweg. Eröffnung um 10 Uhr.
Rückfahrt zur Greimhalle: 12.30 Uhr, dort gibt es am Nachmittag ein Unterhaltungs- und Kinderprogramm.
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Kinderkrebshilfe Steiermark zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.