21.07.2016, 20:04 Uhr

Hohentauern: Fordern ganzjähriges LKW-Fahrverbot über 7,5 Tonnen!

Fotos Heinz Waldhuber -

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Tourismus diskutierten am Donnerstag die gegenwärtig unhaltbare Verkehrslage rund um Hohentauern: "Wir fordern ein ganzjähriges Fahrverbot für LKWs über 7,5 Tonnen, um die Sicherheit unserer Bevölkerung zu gewährleisten und um das Überleben des heimischen Tourismus zu sichern", so Bürgermeister Heinz Wilding. Die Gefahr von Hangrutschungen, die den Verlauf der B 114 zwischen Hohentauern und Trieben beeinträchtigen, werde durch die Schwerlaster weiter verstärkt, so der allgemeine Tenor. Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.