25.07.2016, 01:43 Uhr

Reitervierkampf: Ländermatchstimmung beim RC Zeltweg-Farrach

Zeltweg: Reitclub Farrach |

Springen, Schwimmen, Laufen, Dressur: Nicht nur das Pferd war gefordert

Beim dritten und finalen Wochenende der Zeltweger Reitsporttage auf den gepflegten Anlagen des Reitclub Kaltenegger Zeltweg-Farrach gab es bei der ÖM-Bundesländermannschaftsmeisterschaft im Reitervierkampf keinen Spannungsabriss. Im Gegenteil: Man muss erlebt haben, wie z. B. beim Schwimmen in der Aqualux-Therme die Wiener ihre MannschaftskollegInnen ohrenbetäubend akustisch über die Freistil-Distanz peitschten, wie beim Laufen bei den Steirern, Wienern, Salzburgern mitgerannt, geklatscht, gejubelt wurde. Zu den soliden Grundkenntnissen eines Reiters gehört auch die Dressur. Die Krone war das Springreiten. Gespannt wurde auf die Ergebnisse gewartet. MANNSCHAFTSWERTUNG, Nachwuchs: 1. Team Stmk, 2. Team Wien. JUGEND: 1.Team Salzburg, 2. Team Stmk 2, 3.Team Stmk 1. - JUNIOREN: 1.Team Wien, 2. Team Stmk. - Allgem.Klasse: 1. Team Stmk, 2. Team Wien. Masters: 1.Team Stmk. Näheres in der Print-Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.