29.03.2016, 15:00 Uhr

Feuerwehrjugend meisterte erste Prüfung mit Bravour

Die Teilnehmer des Wissenstests mit den Ehrengästen. (Foto: Peter Bagola-Niederl)
BAD RADKERSBURG. 228 Jugendliche und neun Quereinsteiger stellten sich dem Wissenstest des Feuerwehrbereichsverbands Radkersburg. Dieser beinhaltete u.a. Fragen über die Organisation der Feuerwehr, die Fahrzeug- und Gerätekunde sowie die unterschiedlichen Dienstgrade. Auch die Feuerwehrjugend I, heißt die Jugendlichen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren, legten ihre erste Prüfung mit hervorragenden Ergebnissen ab. Bereichsjugendbeauftragter Werner Pichler übergab im Beisein von vielen Ehrengästen, darunter Bürgermeister Heinrich Schmidlechner und Oberbrandrat Johann Edelsbrunner, die Urkunden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.