19.09.2016, 18:23 Uhr

Tag der offenen Tür in Mureck

Während Kinder Instrumente ausprobieren durften, wurden Eltern zum vielseitigen Angebot der Musikschule beraten.

Die ganz Kleinen hatten großes Interesse am musikalischen Angebot.

Bereits im Vorfeld waren die Lehrer der Musikschule Mureck mit verschiedenen Ins-trumenten in den Volksschulen gewesen und hatten sie den Kindern präsentiert. Daraufhin luden sie in die Musikschule zum Tag der offenen Tür ein, an dem interessierte Schüler mit ihren Eltern die Instrumente genauer unter die Lupe nehmen konnten. Zusätzlich boten die Lehrer unter der Leitung von Musikschuldirektor Günther Pendl Schnupperstunden für die musikalische Früherziehung, Blockflöte und auf Wunsch auch für andere Instrumente an.
Vor allem die musikalische Früherziehung soll die Kinder, die ein Instrument erlernen möchten, gut darauf vorbereiten. Neben dem Kennenlernen der Instrumente stehen auch Schwerpunkte wie Singen und Tanzen am Programm. Ziel ist es, den Kindern die Wahl für das richtige Instrument zu erleichtern und sie bestens auf eine musikalische Ausbildung vorzubereiten.
Wer interessiert ist, im Schuljahr 2016/17 eine Ausbildung zu beginnen, kann sich noch anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.