25.03.2016, 20:54 Uhr

Brüssel - Auch ich bin wütend!!!

Zu Recht sagte ein bekannter Journalist vom ORF, welcher jahrelang in Brüssel Dienst hatte (oder immer noch hat), dass er aufgrund der Anschläge in Brüssel, zornig, ja sehr zornig sei! (ich weiß nicht mehr genau ob er zornig oder wütend sagte) Jeder denkende Mensch muss da zornig und wütend werden!

Auch ich bin wütend, wenn ich daran denke was bei uns in Europa so läuft!

• Ich bin wütend wenn ich daran denke, dass vor der Einmischung des Westens, in diverse moslemische Länder, in diesen Ländern so halbwegs „Ordnung“ herrschte, und dass nach den Interventionen vielfach Chaos und Flüchtlingselend ausbrach!
• Ich bin wütend wenn ich daran denke wer uns das eingebrockt hat, oder zumindest mit verursacht hat!
• Ich bin wütend wenn ich sehe, dass diese „Verursacher“ von unseren Politikern und Medien kaum oder nicht erwähnt und zur „Verantwortung“ gezogen werden!
• Ich bin zornig und wütend, wenn es so ist, wie manche glauben, dass in Europa und der Welt, bewusst Chaos verbreitet wird, damit leichter eine neue (neoliberale) Weltordnung (NWO) aufgebaut und installiert werden kann – siehe dazu das 763 seitige, bestens recherchierte Buch, „Die SchockStrategie – Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus“, von Naomi Klein!
• Ich bin Zornig und wütend, wenn ich sehe, dass sich abzeichnende Wahrheiten und Katastrophen, welche aufgezeigt werden, als Verschwörungstheorie abgetan werden - siehe dazu das 763 seitige, bestens recherchierte Buch, „Die SchockStrategie – Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus“, von Naomi Klein!
• Ich bin wütend wenn ich sehe, dass wir von indoktrinierten („programmierten“), grausamen und machthungrigen Menschen bekämpft werden!
• Ich bin wütend wenn ich sehe wie uns so ein rückständiges, eiengendes und freiheitsberaubendes Zeug (Glaube, Kultur, Bekleidung, etc.) vor die Nase gesetzt wird und wir bei denen als Ungläubige gelten!!!
• Ich bin wütend, weil ich glaube, dass wahre Religio(n) schöpferisch, lebensfördernd, liebend und nicht destruktiv (zerstörerisch) und hasserfüllt ist – Religio(n) im ursprünglichen Sinn heißt Rückbindung an „Gott“, infolgedessen auch Rückbindung an die Schöpfung; heißt sich mit allem was existiert verbunden zu fühlen, und heißt auch sich für alles was existiert mitverantwortlich zu fühlen!
• Ich bin wütend wenn ich sehe, dass solche Menschen, infolge unvorbereiteter Staaten, mit den Flüchtlingen unkontrolliert und unregistriert in unsere Länder gelangen können, so dass keiner weiß „wer sich hinter den (echten) Flüchtlingen versteckt!“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentareausblenden
48.596
Monika Pröll aus Rohrbach | 25.03.2016 | 21:05   Melden
27.313
Alois Knopper aus Klagenfurt | 25.03.2016 | 21:21   Melden
75.639
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 25.03.2016 | 21:57   Melden
2.023
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 26.03.2016 | 09:01   Melden
41.712
lieselotte fleck aus Simmering | 26.03.2016 | 09:50   Melden
111.841
Birgit Winkler aus Krems | 26.03.2016 | 11:39   Melden
37.866
Karl B. aus Liesing | 26.03.2016 | 11:56   Melden
2.494
Erwin Paier sen. aus Südoststeiermark | 26.03.2016 | 15:43   Melden
2.023
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 26.03.2016 | 16:29   Melden
41.712
lieselotte fleck aus Simmering | 26.03.2016 | 22:35   Melden
2.023
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 27.03.2016 | 16:47   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.