21.06.2016, 00:40 Uhr

"Rotkreuz-Einsatz" im Kindergarten

Ein Vater, der beim Roten Kreuz tätig ist, ermöglichte den Kindern des Kindergartens Straden einen kleinen Einblick in das Innere eines Rettungsautos. Die Kinder durften sich auf die Trage legen und mit dem Rollsessel fahren. Große Augen und Ohren machten die Kinder, als sie das Blaulicht sahen und das Folgetonhorn hörten. Sie bedankten sich den beiden Sanitätern für ihren "Einsatz".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.