22.09.2016, 09:03 Uhr

LKH-Pläne am Montag in der Bürgerversammlung

Gemeindebund-Präsident Erwin Dirnberger mit LR Christopher Drexler, der am Montag in den Bezirk kommt. (Foto: KK)

Am Montag, dem 26. September, präsentiert LR Christopher Drexler in Köflach die zukünftige Gesundheitsversorgung.

Seitdem bekannt wurde, dass es zu einem Spitalsverbund zwischen Deutschlandsberg und Voitsberg kommen soll, schwirren die Gerüchte durch den Bezirk Voitsberg, dass das LKH Voitsberg weiter filettiert werden soll. Bleibt die Chirurgie, kommt überhaupt das Aus für den Standort in Voitsberg usw. Seit dem Ende der Geburtenstation kommen die Gesundheitsthema nicht mehr zur Ruhe.

Bürgerversammlung

Am kommenden Montag, dem 26. September, wird um 18 Uhr im Volksheim Köflach zu einer Bürgerversammlung mit Diskussionsmöglichkeit geladen. Gesundheits-Landesrat Christopher Drexler präsentiert mit den Kages-Vorständen Karlheinz Tscheliessnigg und Ernst Fartek sowie GF Bernd Leinich und Stv. Johannes Koinig vom Gesundheitsfonds Steiermark die weitere Vorgangsweise rund um das LKH. Auch der voitsberger Primar Peter Mrak wird erwartet.
Schon vorher besprechen sich Drexler und sein Team im Rahmen der Bürgermeisterkonferenz in Voitsberg mit den Ortschefs. Drexler ist wichtig sicherzustellen, dass auch in Zukunft die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung im Bezirk Voitsberg sichergestellt wird. Genauere Informationen werden am Montag erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.