11.08.2016, 17:04 Uhr

Sinabelkirchner Marktfest 2016

Wann? 25.09.2016

Wo? Marktgemeinde, 8261 Sinabelkirchen AT
Sinabelkirchen: Marktgemeinde | Am Samstag den 24.09.2016 und Sonntag den 25.09.2016 findet das Sinabelkirchner Marktfest 2016 statt. Unter Mitwirkung vieler Vereine, zahlreicher Gastronomiebetriebe sowie allen Feuerwehren der Marktgemeinde Sinabelkirchen, wird ein vielfältiges und interessantes Programm geboten.

Samstag 24.09.2016

Unter dem Motto Wirtschaft und Sport trifft Kultur gibt es ab 09.00 Uhr einige Sportveranstaltungen wie Exhibition am Tennisplatz, ein U10-Fußballturnier, Tennis-Schnuppertraining, Spangerlschießen sowie vor dem Heimspiel des SVS Sinabelkirchen ein Vorspiel zwischen den Legenden des SK Sturm und dem SVS Sinabelkirchen.
Ab 18:30 Uhr beginnt die Abendveranstaltung in der Sport- und Kulturhalle mit einem Konzert der aus dem Radio bekannten POXRUCKER SISTERS aus Oberösterreich, danach unterhalten sie der Chor Sunrise aus Sinabelkirchen, die Band SKYLIGHT sowie die Rock-Band STAXCITY. Für die Abendveranstaltung gibt es im Vorverkauf Karten um 7.- € und an der Abendkasse um 10.- €. Vorverkaufskarten gibt es in Sinabelkirchen im Gemeindeamt, bei der Trafik Manninger, in der Raika und in der Sparkasse.

Sonntag 25.09.2016

Am Sonntag findet unter dem Motto Erntedank & regionale Kulinarik nach dem Erntedankgottesdienst um 09.30 Uhr in der Pfarrkirche Sinabelkirchen ein Erntedankumzug zum Marktplatz statt. Nach einem Platzkonzert der Marktmusik Sinabelkirchen unterhalten Sie auf der Hauptbühne am DIE ILZTALER, Peter PANHOFER und OLIVER HAIDT. Des weiteren ist die Gruppe DORFBLECH von Stand zu Stand unterwegs. Darüberhinaus gibt es ein umfangreiches Kinderprogramm mit einem Kindertheater von Stefan KARCH, dem Straßenkünstler Mister STEFANO, einer Riesenrutsche, Kinderschminken sowie an beiden Tagen einen Vergnügungspark.
Bei den zahlreichen Gastronomieständen können sie mit regionalen Schmankerl ihren Hunger stillen.
Am Sonntag ist der Eintritt frei.

Außerdem findet an beiden Tagen auch eine Wirtschaftsschau sowie eine Ausstellung von Handwerkskunst und Selbstvermarktern statt.

Jetzt sind noch lange nicht alle Programmpunkte und Attraktionen aufgezählt - daher nach unserem Festmotto - "Do kumm ma zsaum".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.